• de
        • en

    Geschichte

    jps-content-teaser-geschichte-2

    Tradition, technisches Knowhow, Innovationsvermögen – drei Faktoren, die für die Performance einer in die Jahre gekommenen Maschine im „Finishing“ und in der „Ausrüstung“ entscheidend sind. Wie die Namen Jagenberg und Kleinewefers (unsere Holding) schon sagen, kennen wir uns mit Kalandern, Rollenschneidern, Querschneidern & Co. bestens aus bzw. können ihre DNA entschlüsseln. Dabei steht der Name Jagenberg seit Jahrzehnten für höchste Qualität und Zuverlässigkeit in der Papierindustrie. Die Jagenberg Paper Systems knüpft seit ihrer Gründung 2012 genau hier an.

    Über die Jagenberg AG, Krefeld:

    • 1878 Gründung durch Emil Jagenberg in Düsseldorf.
    • 1917 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
    • 1981 Die Rheinmetall Berlin AG übernimmt die Aktienmehrheit an der Jagenberg AG.
    • 2003 Die Kleinewefers Beteiligungs-GmbH, Krefeld, wird Alleinaktionärin der Jagenberg AG und richtet die Gesellschaft als mittelständisch geprägte Firmengruppe mit Sitz in Krefeld neu aus.
      jps-logo-kleinewefers
    • 2012 Gründung der Jagenberg Paper Systems GmbH, Krefeld
      jps-logo-jagenberg-paper-systems

    Jagenberg-Unternehmen im Geschäftsbereich Maschinenbau:

    • Jagenberg Paper Systems GmbH, Krefeld
    • Jagenberg Textile GmbH & Co KG, Krefeld
    • Kampf Schneid- & Wickeltechnik GmbH & Co. KG, Wiehl, mit 8 Tochterunternehmen im In- und Ausland
    • KUSTERS CALICO Machinery Pvt. Ltd., Gujarat, India
    • KUSTERS ZIMA Corporation, Spartanburg, USA
    • Lebbing engineering & consulting GmbH, Bocholt